News

Aktuell

Grosse Youssef-Chahine-Retrospektive von Mai bis Juni in Zürich, Basel und Bern - Youssef Chahine retrospective from May to June in Zurich, Basel and Bern

Nicht nur als Filmemacher, auch wegen seiner politischen und menschlichen Einstellung gilt Youssef Chahine (1926–2008) als einer der grossen Namen des ägyptischen Kinos. Sein Werk, das vom Neorealismus und Melodrama ebenso beeinflusst ist wie von US-Musicals, behandelt zentrale Themen der ägyptischen Gesellschaft und hat bis heute nichts von seiner Aktualität verloren. Es umfasst 37 Spiel- und fünf Kurzfilme. Chahine erhielt dafür zahlreiche Preise, vom Tanit d'or am Carthage Film Festival bis zum Silbernen Bären in Berlin, und mehrere Auszeichnungen für sein Lebenswerk, darunter in Venedig und Cannes. <br> Die Retrospektive Youssef Chahine läuft ab 16. Mai bis Ende Juni 2019 im Filmpodium Zürich und im Stadtkino Basel, ab 30. Mai auch im Kino REX Bern. Die Filmauswahl wurde in Zusammenarbeit mit dem IAFFZ getroffen. <br> <br> --------------------------------------------------------------<br> <br> For decades, Youssef Chahine (1926–2008) was the central figure of Egyptian cinema. Inspired by neo-realism and melodrama as well as musicals, his films deal with crucial issues of Egyptian society – and to this day, they offer insights into the realities and dreams of the Arab world. With 37 features and five short films to his name he won many of the most prestigious awards, such as the Tanit d'Or at Carthage, the Silver Bear in Berlin and several lifetime achievement awards, in Venice and Cannes amongst others. <br> The Youssef Chahine retrospective runs from 16 May until end of June at Filmpodium Zurich and at Stadtkino Basel and as of 30 May at the cinema REX Bern. The film selection was made in cooperation with IAFFZ.<br> <br> 21-04-2019
Read Full story »

Best of Arab Film Festival Zurich in different Swiss cities until end of May 2019

Best of Arab Film Festival Zurich is screened in different Swiss cities until end of May 2019. A cooperation with cinélibre. More: http://www.cinelibre.ch/page/content/BestofIAFFZ18 21-04-2019
Read Full story »

EGYPT AND IRAQ IN FOCUS AT THE ARAB FILM FESTIVAL ZURICH 2018

EGYPT AND IRAQ IN FOCUS AT THE ARAB FILM FESTIVAL ZURICH 2018 The fourth edition of the Arab Film Festival Zurich will once again be presenting a wide selection of films from the Arab world at the Filmpodium Zurich from 15 to 18 November 2018 and expects several filmmakers. This time, focus will be on Egypt and Iraq, with podium discussions on filmmaking in these two countries. The films will be shown until mid-December. 28-10-2018

THEMENABEND TUNESIEN

Um die Wartezeit bis zum nächsten Filmfestival zu verkürzen, zeigt das IAFFZ die tunesisch-französische Produktion Corps Etranger (Foreign Body, 2016) von Raja Amari im Kino Toni in Zürich. Der Themenabend Tunesien wird von der Tunesischen Botschaft in Bern, der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) sowie von Bobst Middle-East and africa unterstützt. Zum Film: Die Tunesierin Samia flüchtet vor ihrem radikalen Bruder nach Frankreich und versucht dort, ohne gültige Papiere zu überleben. Bei Imed, einem Bekannten aus ihrem Dorf, findet sie für eine Weile Unterschlupf. Als sie die reiche Witwe Leila kennenlernt, scheint alles besser zu werden, bis Imed auch Leila kennenlernt. Themenabend Tunesien Samstag 16. September 2017 18.30 – 22.30 Uhr Kino Toni Zürcher Hochschule der Künste (ZHDK) Pfingstweidstrasse 96 8005 Zürich 27-08-2017