Zaman: The Man from the Reeds

Zaman: The Man from the Reeds

Regie: Amer Alwan
Frankreich/Irak | 2003 | 77 Min. | Spielfilm | Arabisch/e


Zaman lebt mit seiner Frau Najma und dem gemeinsamen Adoptivsohn zu Beginn der Nullerjahre im Sumpfgebiet des südlichen Irak. Als Najma erkrankt, muss der Marsch-Araber seine ländliche Heimat verlassen und in die Grossstadt Bagdad reisen, um Medizin für seine Frau zu suchen. Seine Odyssee erweist sich als höchst beschwerlich.

Amer Alwan drehte "Zaman: The Man from the Reeds", 2003 als ersten irakischen Film seit 15 Jahren, und zwar auf Video, weil das Saddam-Regime den Export von Filmmaterial verboten hatte. Alwan gelang es trotz Zensurmassnahmen und der Beschlagnahmung mehrerer Videobänder, seinen dokumentarisch anmutenden Film fertigzustellen, und sein Werk wurde mehrfach preisgekrönt.

Mehr Informationen zum Filmprogramm und zu den Spielzeiten im Filmpodium bis Mitte Dezember finden Sie auf der Webseite des Filmpodiums. Tickets können online beim Filmpodium reserviert oder direkt an der Kinokasse gekauft werden. Klicken Sie bitte hier!